Hauptübung 2014
Sie sind hier:  » Hauptübung 2014

Hauptübung 2014

11 Verletzte für 11 DRK-Helfer

Zahlreiche Zuschauer verfolgten am letzten Samstag die große Hauptübung zusammen mit der Feuerwehr in der Hauptstraße beim Ärztehaus.

Mit einer 11 Mann/Frau starken Truppe und zwei Fahrzeugen war der DRK Ortsverein an der Übung beteiligt.

Insgesamt 11 Personen, mit teils schweren Verletzungen wurden von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet und den Helfern des DRK übergeben.

Mit allen notwendigen Mitteln wurden die Verletzten erstversorgt. Darunter waren drei Personen mit schweren Brandwunden und Rauchgasvergiftung, 3 mittelschwer Verletzte und 5 leicht Verletzte, die von den DRK-Helfern permanent betreut wurden.

Glücklicherweise war dies nur eine Schauübung, aber es zeigt, dass das DRK auch im wahren Notfall mit einer starken Truppe zur Stelle ist.

Wir bedanken uns bei allen interessierten Bürgerinnen und


Bürgern, bei der freiwilligen Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit und bei allen Kameradinnen und Kameraden des DRK für die tolle Hauptübung.

18. Oktober 2014 18:00 Uhr. Alter: 3 Jahre